B i o g r a p h i e

Rose Marie Denise Doblies, Sängerin, Gesangspädagogin -dozentin, Chorleiterin, Poetin, Komponistin, Performerin

 

 

Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Berner Jura

Ausbildung mit Diplom als SRK Krankenschwester im Lindenhof, Bern

 

1985 Lehrdiplom für Gesang am Konservatorium Bern für Musik und Theater,

seither als Gesangspädagogin und -dozentin tätig

 

1987 bis 2002 Aus- und Weiterbildung bei Maestro Dennis Hall, italienische Technik

 

 

Konzerte unterschiedlichster Art im In- und Ausland, 2004 in der Arena von Nîmes

- viel Bühnenerfahrung

- seit 1999 airs d‘Opéra des rues; mehrmals pro Jahr auch als Strassenkünstlerin tätig

 

Mutter zweier Söhne, geboren 1989 und 1993, beide hochbegabt

- mehrere Jahre verschiedene Kinder-, Jugendlager und Jugendgruppen geleitet

 

Kursangebote für Kinder, Kinder und Begleitperson seit 1996

- Workshopsangebote für Erwachsene und Kinder, für Familien

 

-1999 „Erdenkurse“ ins Leben gerufen; Kindergruppen unterschiedlichen Alters, wenn möglich in der Natur; Haltung, Atmung, singen, tanzen, Rhythmus, Theater…

-Herbst 2005 „Les voix des enfants“, Intensivwoche in Frankreich, Improvisationen mit Stimme und Sprache für „die Rechte des Kindes“

 

- von Mai 2006 bis Februar 2010 Anstellung an Musikschule; „Me-Lie-Ta“, 1-4 jährig mit Begleitperson

- 2008-2010 in Grosshöchstetten; „Mariposas“, 1-5 jährige Kinder mit Begleitperson

- Januar 2006 bis März 2009 Leitung des Kinderchors „Chipko“ (bedeutet: Umarmt den Baum) in Konolfingen,

andere Kinderchöre unter diesem Namen geleitet

- 2013 Anstellung an französischer Schule Bern , 3 -6jährige Kinder

 

Chorleitung:

- 1970 bis 1985 als Chorsängerin in verschiedenen Chören mitgewirkt

- 1974 - 1977 Leitung des Lindenhofschwesternchors

- 2003 - 2010 Leitung des Gemischtenchor Toffen

- seit 2013 bis ende 2016 Leitung des Frauenchors Kerzers
- Mai 2017 bis Dezember 2017, Flüchtlingschor
- seit Oktober 2016 Leitung SRK - Chor Bern

Als Solistin Zusammenarbeit mit Mimen Bern, Mime Paul Gerber; den Pianisten Klaus Sonnenburg, Bruno Leuschner, Roumen Kroumov, Eva u. Krisztina Wajsza u.a.; verschiedene Organisten und Instrumentalisten; mit den Gitarristen Günther Doblies, Felix Stockar, Andreas Maurer u.a.; und mit verschiedenen Orchestern
- seit Oktober 2017 Auftritte mit der Pianistin Delphine Patroix, F, 2019 Festivals
- seit Ende Juli 2018 mit dem Gitarristen Alejandro Vega, Chile,  (u.a. Strassenkunst) unterwegs
 

Mitgliedschaft:

seit 1985 SMPV Mitglied,

Vorstandsmitglied; Januar 1993 – Januar 1996, Leitung der Vortragsübungen, seither Ehrenmitglied der Ortsgruppe Bern
- 1993 bis 2010 Mitglied Geburtshaus Mötschwil/Oberburg
- 1996 bis 2010 Mitglied Kinderschutzbund Schweiz

- 1998 bis 2010 Mitglied Verein Eltern von hochbegabten Kindern

- WWF/VCS

- 2000 Akkreditierung SMPV

- Mitglied SAMP

- Mitglied Forum Musik Diversität
- Mitglied SUISA und SACEM
- Mitglied FARS, Fedération des Arts de la Rue Suisse
- SRK

Flüchtlingsarbeit:
- über mehrere Jahre zwei Flüchtlingsfamilien betreut
- musikalisch mit Familien und jungen Männern in Engistein, BE, gearbeitet
- eine Woche mit den Fortgeschrittenen im Deutsch, eigene Gedichte unterrichtet
- Leitung Flüchtlingschor, Mai 2017 bis Dezember 2017

 

Kreationen:

-Theaterfestival in Avignon (F) 2000: „I have a dream“, ein musikalisches Theaterstück gegen Gewalt.

Seither regelmässig Auftritte an diesem Festival

-Im Täuferjahr 2007: „Rebelle“, Tanz-Theater-Gesang für eine Sängerin, 2 Break-Tänzer, ein Pianist

-2008: „Umarmt den Baum“; ein musikalisches Theater für Kinder (Jugendliche) als Beitrag zum Klimaschutz

 

in Vorbereitung: Transformer la colère en couleur, ein musikalisches Tanz-Theater gegen häusliche Gewalt, mit Breaktänzer und –tänzerinnen, Perkussionist, DJ, 1 Sängerin

-Seit vielen Jahren Autorin von Texten und Gedichten; Berndeutsch, Deutsch, Französisch, Spanisch

 

-viele Kinderliederkompositionen u.a., in Berndeutsch, Deutsch und Französisch

 

-Arbeit mit DJs in Frankreich

 

-verschiedene Radiosendungen und Fernsehauftritte

 

Seit jeher setzt sich die freischaffende Sängerin und Künstlerin, mit ihrer Stimme für die Umwelt, gegen Gewalt und soziale Ungerechtigkeiten und für die Menschenrechte , insbesondere für die Rechte der Kinder, ein.

meine Eltern

mit Maestro Dennis Hall

photo: G. Doblies

photo: G. Doblies

Download:

Biographie kurz

Biographie ausführlich

contact

© 2016 Rose Marie Denise Doblies

rose.marie@doblies.ch

+41 78 714 09 06

  • w-facebook
  • YouTube Social  Icon