Gesangsunterricht

Einzelunterricht; Kinder, Jugendliche, Erwachsene bis ins hohe Alter: Haltung, Atmung, Sprache, Singstimme

Mit viel Einfühlungsvermögen versuche ich Einzelpersonen sehr individuell zu unterrichten, begleite sie auf dem Weg, ihre persönliche Stimme zu finden und je nach Bedürfnis und Wünschen, auszubilden.

 

Damit die Stimme frei tönen und schwingen kann, braucht es entspannte Halsmuskeln, Räume, die sich öffnen können und eine individuelle Wärme und Farbe des Timbre.

 

Stimmstörungen sind oft Folge von Stress, Trauer, Mobbing, starker psychischer Belastung, es kann jedoch auch ein Schaden eines Virus sein. Dies muss dann genau abgeklärt werden.

Stimmschwierigkeiten nach langem Reden, lautem Reden sind Begleiterscheinungen von Dauerbelastung der Stimmmuskeln.

Mit gezielten Haltungs-, Atem- und Stimmübungen wird der Körper, alle seine Räume miteinbezogen, die Stimme gestärkt.

Hier ein Bericht eines 24-jährigen Mannes, der ohne  Stimmbruch zu mir kam, nach Beginn von Therapiestunden bei einem Psychologen. Er litt an Dauerhusten und Heiserkeit in einer eben sehr hohen Lage.

Einmal pro Woche kam er zu mir in die Stimmtherapie.  Nach einem Jahr intensiver  Körperarbeit, d.h. am Anfang nur Haltungs-, Atem-, Sprech- und Pianoübungen um Schritt für Schritt den Mann zu "erden", konnten sich die vorbereiteten Muskeln entspannen und die Stimme sank nach und nach in seine schöne Basslage. Dieser Mann sang dann an der  Hochzeit seiner Schwester ein Solo.

Ferner kam ein 9 jähriges Mädchen mit einem Dauerschnupfen zu mir. Durch das Singen und gezielten Sprechübungen fand eine viel bessere Durchblutung in der Nasengegend statt, das Immunsystem wurde gestärkt und der Schnupfen verschwand.

Gut und tief atmen bringt eine Beruhigung in unser ganzes System und wissen wie man seine Stimme optimal anwenden kann, in all ihren Facetten, stärkt das Selbsbewusstsein. Es macht uns glaubwürdiger in dem was wir sagen und singen, vor allem auch gegenüber Kindern.
 

wichtig: eine 1. Stunde ist keine Prüfung, sowie auch alle darauffolgenden nicht. Es handelt sich immer um individuelle Anamnese, Beratung, Ermutigung, Entdeckung und Förderung der eigenen Stimme, sowie Schaffung von optimalen Bedingungen, damit die Stimme frei schwingen kann.

Gruppenunterricht: 2-3 Personen

photos: G. Doblies

contact

© 2016 Rose Marie Denise Doblies

rose.marie@doblies.ch

+41 78 714 09 06

  • w-facebook
  • YouTube Social  Icon